Kooperationspartner Dr. Klaus Latzel absolvierte an der Technischen Universität München ein Studium der Chemie, das er als Diplomchemiker abschloss. Seine Doktorarbeit fasste er im Bereich
der metallorganischen Chemie ab, wobei er neuartige Darstellungs- und Analysemethoden für Komplexverbindungen untersuchte. Im Anschluss daran war er bis zu seiner Ausbildung zum Patentanwalt auf dem Gebiet der Katalyse in der PVC-Herstellung für ein großes Industrieunternehmen tätig.

Seit 1999 ist Herr Latzel auf dem Gebiet der geistigen Eigentumsrechte tätig. Während seiner Ausbildung zum Patentanwalt arbeitete er in namhaften Münchener Patentan-
waltskanzleien und war dort verantwortlich für die Betreuung einer breit gefächerten internationalen Mandantschaft. Seine Beratungstätigkeit erstreckte sich auch auf den gewerblichen Rechtsschutz im Bereich der Biotechnologie.

Er ist ebenfalls als Tutor an der Internationalen Sektion des CEIPI (Centre d'Etudes Internationales de la Propriété Industrielle) der Universität Robert Schuman in Straßburg tätig.

weitere Infos: www.latzel-ip.de







zurück