Kanzlei

Gelegen in Holzkirchen vor dem beeindruckenden Panorama der bayerischen Alpen, befindet sich der Hauptstandort der Kanzlei Beckord & Niedlich in unmittelbarer Nähe zu München, der unbestrittenen Hauptstadt des Patentrechts in Europa.

Gegründet wurde die Kanzlei 1999 durch Patentanwalt Dr. Klaus Beckord.
2004 schloss sich Patentanwalt Thorsten Niedlich der Kanzlei an, die seitdem unter dem Namen Beckord & Niedlich firmiert.

Seit dem Jahr 2011 besteht eine Kooperation mit der Münchner Patentanwaltskanzlei LATZEL-IP, geleitet von dem Chemiker Dr. Klaus Latzel, wodurch die technischen Kompetenzen im Bereich Chemie gestärkt wurden.

2015 wurde ein weiterer Standort in Herford eröffnet. Somit sind wir auch unseren Mandanten in und um den westfälischen Raum noch näher.

Beckord & Niedlich unterstützt gleichermaßen Firmengründer, kleine, mittlere und große Unternehmen oder Konzerne aus dem In- und Ausland. Wir sind auf sämtlichen Gebieten des gewerblichen Rechtsschutzes tätig: dem Patentrecht, Gebrauchsmusterrecht, Geschmacksmusterrecht (Designs), Markenrecht, Urheberrecht und Arbeitnehmererfinderrecht sowie auf damit verbundenen übergreifenden Rechtsgebieten, wie z. B. dem Lizenzvertragsrecht.